Ein Zuhause von Villeroy & Boch

Wir starten unsere Zusammenarbeit mit der Traditionsmarke

Villeroy & Boch führt Anfang 2019 ein eigenes Wohnmöbelprogramm ein.
Wir arbeiten im Bereich Schlafen mit der Wohn- und Lifestylemarke zusammen.

Villeroy & Boch erweitert das Produktsortiment um Polster- und Kastenmöbel für die Bereiche Wohnen und Speisen sowie um Betten und Möbel für den Schlafbereich. Gemeinsam mit den Produkten von Tischkultur und Bad und Wellness sowie den Lizenzprodukten Laminat, Leuchten und Bad-Accessoires bietet Villeroy & Boch nun ein ganzheitliches Marken-Konzept für modernes Wohnen. Hat sich ein offener Küchen-, Ess- und Wohnbereich bereits seit längerem in den heutigen Wohnwelten etabliert, verbinden sich jetzt auch Bade- und Schlafzimmer zunehmend zu einem gemeinsamen Entspannungs- und Wohlfühlort. 

„Marktforschungen haben uns gezeigt, dass Verbraucher bei der Gestaltung von Wohnräumen gerne aus abgestimmten Produktwelten von vertrauten Marken wie Villeroy & Boch wählen. Unser Design- und Qualitätsimage macht uns dabei besonders relevant“, erklärt Vorstandsvorsitzender von Villeroy & Boch Frank Göring.


Bei der Produktentwicklung macht sich Villeroy & Boch seine Designkompetenz zu Nutze und nimmt die Marken-DNA in das Produktdesign mit auf: keramische Elemente werden ebenso geschickt integriert wie modern interpretierte Designelemente aus der 270-jährigen Markengeschichte. Sie sorgen damit für einen hohen Wiedererkennungswert.


Entwickelt wurde das Wohnmöbelprogramm in Zusammenarbeit mit den vier renommierten Branchen-Experten Collection C, Fey & Co., Geha und W.Schillig, die wie Villeroy & Boch für ihren hohen Design- und Qualitätsanspruch bekannt sind.
Die Möbel der Kollektion werden Anfang 2019 am Markt erhältlich sein.